HanseBelt bleibt auch 2022/23 Trikotpartner des VfB

Dr. Astrid Bednarski und Konsul Bernd Jorkisch aus dem Vorstand des HanseBelt e.V. freuen sich auf die Fortsetzung der Partnerschaft: „Wir haben in den vergangenen zwei Jahren über die Kommunikation mit dem VfB Lübeck eine enorme Medienpräsenz und -reichweite der Marke HanseBelt erreicht. Und eine Partnerschaft in diesem Sinne bedeutet gemäß des Wertekanons unseres Unternehmensnetzwerkes auch, zueinander zu stehen und verlässlich zu sein. Also gehen wir den Weg gemeinsam weiter. Mit einer starken Leistung hat der VfB Lübeck den Zweitligisten F.C: Hansa Rostock aus dem DFB-Pokal gekegelt und das ´HanseBelt Logo´ war bundesweit präsent – in diversen Fernsehberichten, unzähligen Printmedien und bei den über 10.000 Zuschauern im Stadion. Wir glauben an die Strahlkraft unserer Partnerschaft und freuen uns auf die neue Saison, für die wir dem VfB als Aufstiegskandidaten der Regionalliga Nord in die bundesweite 3.Liga viel sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg bei möglichst vollen Rängen wünschen.“ Der HanseBelt e.V. erklärt zudem, dass die Übernahme der Kosten für die Trikotpartnerschaft durch Sonderzahlungen einzelner HanseBelt-Mitglieder erfolgt und damit das Aufkommen der Mitgliedsbeiträge nicht belastet.

VfB-Marketingleiter Sven Theißen sagt: „Wir freuen uns sehr, die vertrauensvolle Partnerschaft und den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Wir haben bereits gemeinsam in der 3. Liga gesehen, dass die Marke und die Hansebelt-Region gemeinsam mit dem VfB auch deutschlandweit in den Fokus rücken kann. Gemeinsam wollen wir mit HanseBelt daran arbeiten, dass dies in Zukunft wieder möglich ist. Die Verlängerung der Partnerschaft ist ein gutes Signal für uns und auch für die Region.“

Der VfB-Vorstandsvorsitzende Christian Schlichting freut sich, einen wichtigen Partner auch weiterhin an der Seite des Vereins zu wissen: „Es ist es schön, dass uns ein wichtiger Partner wie der HanseBelt e.V. auch weiterhin begleitet. Wir sind gemeinsam durch die Höhen und Tiefen der vergangenen Jahre gegangen und hoffen, zusammen weitere Erfolge feiern zu können. Beide Partner stehen für die Entwicklung der Hansebelt-Region, die mit ihren Fußballfreunden und ihrer Wirtschaftskraft auch für den VfB ein wichtiger Rückhalt ist.“

Die weitere Partnerschaft ist vor allem den HanseBelt-Premium-Kommunikationspartnern zu verdanken.

HANSEBELT-PREMIUM-KOMMUNIKATIONSPARTNER

Nach oben scrollen